Designbüro — DFK

Logo // Textiletikett

Seinen Ursprung findet der Name im Wohnort Nördlingen (auf schwäbisch Nerle) kombiniert mit dem Handwerk Nähen. Nährle! Die Beigabe des Pilzes war Kundenwunsch. Derzeit entsteht ein Textiletikett zum Aufnähen und somit Kennzeichnen der handgefertigten Produkte. Funktionalität auf kleinstem Raum: 40 x 9 mm. Ein individueller, wiedererkennbarer Schriftzug geht spielerisch in den Pilz über. Das Besondere: Die zweiseitige Lesbarkeit. Wie auch immer das Label angebracht wird transportiert es eine Aussage: Nährle // made by Tanja.

Zurück